BABYS UND KLEINKINDER TRAGEN – NETZWERK, AUSBILDUNG, BERATUNG UND MEHR.

Das Tragen von Babys und Kleinkindern entspricht unserer Natur. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen kreisen viele Fragen rund um das Thema. Bei jungen Eltern, aber auch bei Fachpersonal verschiedener Bereiche. Wir bilden Berater:innen aus und schulen Fachpersonal um so begleitend zu unterstützen.

Seit September 2011 gibt es Die Trageschule® als eigenständiges Unternehmen in Österreich und der Schweiz. Wir profitieren sehr von unserer seit 1999 bestehenden Schwester in Dresden, dem gesamten Die Trageschule®-Netzwerk international und dürfen auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz und einen hochkarätigen medizinischen Beirat zurück greifen.

Neuigkeiten

Die Spotlights gibt´s auch 2024!

Auf vielfachen Wunsch wird es die Spotlights auch 2024 geben 🙂
In knapp einstündigen Live-Online-Sessions nimmt Christina Jauk-Küberl Tragethemen einzeln unter die Lupe.
Auf euer Feedback von 2023 eingehend, werden wir diesmal nicht nur Tragehilfen beleuchten, sondern den Rahmen ein wenig weiter aufmachen.
Wir stellen euch Tragehilfen, die Firmen und deren Geschichten vor, erarbeiten die Tragen in all ihren Facetten mit euch und natürlich bleibt auch Raum für eure Fragen. Und auch den Herstellern selbst geben wir die Gelegenheit dabei zu sein und euch Rede und Antwort zu stehen, wenn sie dies möchten.
Wir wenden uns aber auch anderen Produkten und Themen zu - lasst euch einfach überraschen.
Die einzelnen Spotlights werden aufgezeichnet und so könnt ihr sie auch später wieder anschauen - zB vor einer Beratung oder wenn ihr live nicht dabei sein konntet.
Die Spotlights bieten wir einzeln und als Abonnement an.
Mit einem gebuchten Abo habt ihr Zugriff auf alle Sessions, es wird 2024 auf jeden Fall mindestens zehn Spotlights geben.

Termine | Die Trageschule® – Österreich und Schweiz

 

 

 

Kursvielfalt - für alle Bedürfnisse das richtige Konzept

 

Wir haben unsere Kurskonzept erweitert und bieten nun  verschiedene Modelle für Grund- und Aufbaukurs an und haben den Zertifizierungskurs komplett überarbeitet (siehe weiter unten). So sind wir auch weiterhin für alle Herausforderungen gerüstet. Regelmäßig finden Online-Infoabende statt, in denen eure Fragen zu den Kursen oder zur Trageberatung allgemein Raum finden.

 

  • Kursblock vor Ort
    Der komplette Kurs findet geblockt an einem Kursort statt.

    • viel Erfahrungsaustausch und Netzwerkmöglichkeit unter den Teilnehmer:innen, da diese auch die Pausen zwischen den Einheiten miteinander verbringen
    • intensives Lernen durch ein kompaktes, ablenkungsfreies Kurserlebnis
    • beständiges Gruppenerlebnis, die Teilnehmer:innen erleben den gesamten Kursblock miteinander
  • Kurseinheiten kombiniert online/vor Ort
    Die Inhalte des Kurses werden in einzelnen Einheiten erarbeitet und finden online in Live-Meetings und an einem Präsenztag statt.

    • Flexibilität in der zeitlichen Umsetzung der Kursinhalte
    • durch wechselnde Teilnehmer:innen mehr persönliche Netzwerkkontakte
    • erarbeitete Kursinhalte können sich zwischen den Einheiten setzen und selbständig nachbereitet werden
  • Kurseinheiten online
    Die Inhalte des Kurses werden online erarbeitet, auch das Erlernen der Bindetechniken findet online statt. Zwischen den Einheiten findet auch eine Einzeleinheit mit dem bzw der Trainer:in statt.

    • der Kurs kann entspannt von zu Hause aus absolviert werden
    • beständiges Gruppenerlebnis, die Teilnehmer:innen erleben den gesamten Kurs miteinander
    • erarbeitete Kursinhalte können sich zwischen den Einheiten setzen und selbständig nachbereitet werden
    • eine Einzeleinheit mit dem/der Trainer:in unterstützt bei der individuellen Erarbeitung der Kursinhalte

Und wir haben den Zertifizierungsteil komplett überarbeitet - für euch völlig flexibel findet sie nun teilweise in einem Einzelsetting statt, der Vortrag online vor dem Netzwerk, sodass alle, die gern möchten davon profitieren können und ganz viel konstruktives Feedback aus dem geschützten Raum bekommen können, wenn gewollt. Auch ergänzen wir die Konzeptarbeit um einen weiteren Theorieprüfungsteil, das Vorbinden ersetzen wir aber durch die bisher schon üblichen Fotos/Videos.
So werden wir die Zertifizierung noch weiter aufwerten und freuen uns schon sehr auf den neuen Modus. Natürlich können sich ganze Kursgruppen auf weiterhin für einen Vor-Ort-Kurs entscheiden, wenn sie möchten. Mit dem neuen System könnt ihr eure Ausbildung  noch besser im eigenen Tempo gestalten.

 

 

 

 

 

Newsletter

Sie möchten Neuigkeiten
immer pünktlich erfahren?


Bestellen Sie unseren Newsletter:
Wir unterstützen regelmäßig

Startseite Widget 3

Dies ist dein drittes Startseite Widget-Kästchen. Um diesen Text zu bearbeiten, gehe zu Designs > Widgets > Startseite Widget 3. Benutze ein Text-Widget. Titel ist auch Einstellbar.