Zertifizierungskurs

Der Zertifizierungskurs stellt den Abschluss der Ausbildung Trageberater:in Die Trageschule® dar. Obwohl der Kursleitung verschiedenen Kompetenzen präsentiert werden, kommt keinerlei Prüfungsstimmung auf. Der Kurs sehr läuft entspannt ab, Erfahrungsaustausch und das Erarbeiten neuer Techniken kommen nicht zu kurz. Den genauen Kursablauf, den Zeitplan und zusätzliche Inhalte planen die Teilnehmer:innen im Vorfeld gemeinsam.

Der Zertifizierungskurs selbst kann in Form eines Blockkurses in natura stattfinden oder in Live-Online-Einheiten.

Ziele des Zertifizierungskurses

Durch vorgelagerte intensive Prüfungsvorbereitung wird Wissen aktiviert, vertieft und gefestigt.
Die Teilnehmer:innen bereiten einen Vortrag vor, der während des Kurses gehalten wird. So werden durch diesen Kurs die Kompetenzen Einzelberatung und Kleingruppenkurs gestalten durch den Bereich Vortragstätigkeit ergänzt.

Inhalt des Zertifizierungskurses

neue Inhalte kennen lernen
Begleitete Prüfungsvorbereitung
Prüfung

  • Präsentation des Vortrags
  • Fähigkeiten in Bindetechnik und Vermittlung
  • Evaluation erstellter Foto- oder Videoserien
  • Evaluation eines Beratungsberichtes
2015-09-13 09.27.13 2015-09-12 10.52.19
DSCF2323 DSCF2304

Kursarten

beide Kurssysteme haben ihre ganz besonderen Eigenheiten und Anreize. Bei der Wahl der für Sie am besten passenden Methode helfen wir gerne in einer unserer unverbindlichen Online-Infoveranstaltungen oder auch im persönlichen Kontakt per E-Mail oder Telefon.

  • Kursblock in natura
    Der komplette Kurs findet geblockt (an zwei bis drei aufeinanderfolgenden Tagen) an einem Kursort statt.

    • viel Erfahrungsaustausch und Netzwerkmöglichkeit unter den Teilnehmer:innen, da diese auch die Pausen zwischen den Einheiten miteinander verbringen
    • intensives Lernen durch ein kompaktes, ablenkungsfreies Kurserlebnis
    • beständiges Gruppenerlebnis, die Teilnehmer:innen erleben den gesamten Kursblock miteinander
  • Kurseinheiten online
    Die Inhalte des Kurses werden in geblockten Einheiten online erarbeitet, auch das Erlernen der Bindetechniken findet online statt. Zwischen den beiden Blöcken findet eine Einzeleinheit mit dem bzw der Trainer:in statt.

    • der Kurs kann in kurzem Zeitraum entspannt von zu Hause aus absolviert werden
    • beständiges Gruppenerlebnis, die Teilnehmer:innen erleben den gesamten Kurs miteinander
    • erarbeitete Kursinhalte können sich zwischen den Einheiten setzen und selbständig nachbereitet werden
    • eine Einzeleinheit mit dem bzw der Trainer:in unterstützt bei der individuellen Erarbeitung der Kursinhalte

 

Vorbereitungen

2014-05-16 21.16.50

Bei den Kursvorbereitungen stehen den TeilnehmerInnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

eine eigenen Facebook-Gruppe zum Austausch und zur Zeitplanerstellung,

die Fortbildungsmappe, die benötigte Vorbereitungen genau beschreibt

und natürlich die Kursleitung, die gerne unterstützt.

zk